Zuverlässigkeit eingebaut

Willkommen bei Geeklog
Mittwoch, 17. September 2014, 21:34 Uhr

Geeklog 1.4.0 BETA 1

Ankündigungen

Mit Blick auf die lange Liste der neuen Features haben wir uns dann auf den letzten Drücker doch noch entschieden, dass die nächste Version Geeklog 1.4.0 und nicht 1.3.12 heißen wird. Fast ein Jahr hat die Entwicklung dieser Version gedauert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, denken wir:

  • Geeklog funktioniert nun auch offiziell mit register_globals = off - wobei es allerdings sein kann, dass einige Plugins noch darauf bestehen, dass es "on" ist.
  • Trackback, Pingback und das "Anpingen" von Weblog-Verzeichnissen (blo.gs, Technorati, etc.) wird unterstützt.
  • Die so genannte Remote Authentication erlaubt es Usern, die bei Diensten wie Blogger.com oder LiveJournal angemeldet sind, sich mit ihren Daten auf einer Geeklog-Site einzuloggen (optional, natürlich).
  • Die Admin-Bereiche wurden überarbeitet und bieten jetzt eine einheitliche Optik und sortierbare Listen.
  • FCKeditor (ein WYSIWYG-Editor) wird mitgeliefert (optional; muss mit $_CONF['advanced_editor'] = true; in der config.php aktiviert werden).
  • Die Content Syndication wurde überarbeitet und kann jetzt Feeds in den Formaten RSS (0.9x und 2.0), RDF und Atom (0.3 und 1.0) sowohl lesen als auch schreiben.
  • Die neue Suchfunktion liefert jetzt nur noch eine vorgegeben Anzahl Ergebnisse pro Seite aus und bricht bei großen Datenbanken nicht mehr mit einem Timeout ab ...
  • Die Bereiche für Links und Umfragen sind nun Plugins und können daher einfach deaktiviert oder gelöscht werden, wenn man sie nicht braucht.
  • ... und einiges mehr ...

An dieser Stelle möchte ich noch einmal betonen, dass es sich um eine Beta-Version handelt, die also durchaus noch Fehler (alte und neue) enthalten kann. Wer eine wichtige Site mit Geeklog betreibt oder schon Probleme hatte, Geeklog zu installieren, sollte also erst einmal bei der letzten stabilen Version (1.3.11sr2) bleiben. Andererseits brauchen wir natürlich auch Tester, um die noch ausstehenden Fehler und Probleme zu finden. Es wäre also nett, wenn sich ein paar Leute finden, die Geeklog 1.4.0b1 herunterladen und auf Herz und Nieren testen könnten.

Die Dokumentation hat noch einige Lücken die wir noch zu schließen beabsichtigen. Außerdem werden wir, wie auf geeklog.net angekündigt, in den nächsten Tagen eine Reihe von Artikeln veröffentlichen, die die neuen Funktionen näher erläutern werden.

Und noch ein Wehrmutstropfen: Es gibt noch keine "deutsche" Version. Das sollte allerdings kein so großes Problem mehr sein, da sich ein vorhandenes eingedeutschtes Geeklog auch mit 1.4.0 problemlos aktualisieren lässt und sich die Lokalisierungseinstellungen (Datum usw.) aus der alten config.php übernehmen lassen. Wenn es in die "Release Candidate"-Phase geht, wird es auch eine eingedeutschte 1.4.0er-Version geben.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: http://geeklog.info/trackback.php/geeklog-1.4.0b1

Andere haben folgendes über 'Geeklog 1.4.0 BETA 1' geschrieben:

Geeklog - Demo-Site aktualisiert
Empfangen am Sonntag, 27. November 2005, 10:24 Uhr

Geeklog 1.4.0 BETA 1 | 2 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.
Erster Artikel zu den neuen Features
Autor: Dirk am Sonntag, 20. November 2005, 21:06 Uhr

Mikes Artikel über die Remote Authentication macht den Anfang und sollte eigentlich keine Fragen mehr offen lassen.

bye, Dirk

Geeklog 1.4.0 BETA 1
Autor: Markus am Montag, 21. November 2005, 16:10 Uhr

Super toll und kommt grade richtig! Ich brauche für den englisch sprechenden Bekannten nämlich unbedingt einen Editor.